Emollients

Emollients

Das Problem trockener Haut betrifft immer mehr Menschen. Luftverschmutzung, falsche Ernährung, häufige Anwendung von Reinigungsmitteln, Allergien und viele andere Faktoren tragen dazu bei, dass die Haut trocken und spröde wird. Typische Symptome: schuppige, gerötete, sich rau anfühlende, gespannte und brennende Haut, lästiger Juckreiz, Schmerzen bei Berührung.

Aus Sorge um das Wohlbefinden von an trockener, sehr trockenen und empfindlichen Haut kämpfen, leidenden Personen haben wir in Zusammenarbeit mit Hautärzten die hypoallergene rückfettende Produktserie Emobase serie entwickelt.

Diese Produkte erhalten den Lipidschutz der Haut aufrecht, spenden Feuchtigkeit und schützen die Haut somit vor vermehrtem Wasserverlust durch die Epidermis und machen sie spürbar weicher und straffer. Sie stärken die Schutzschicht der Haut und regen Erneuerungsprozesse der Epidermis an.

Die Produkte der Linie Emobase serie werden für die Anwendung als sowohl vorbeugende, wie auch die Behandlung atopischer Dermatitis unterstützende Mittel angewendet.

Bei der atopischen Dermatitis handelt es sich um eine wiederkehrende, nicht ansteckende Hautentzündung. Die Haut von an Neurodermatitis leidenden Personen neigt zu Ekzemen, schnell auftretenden Rötungen, ist schuppig, anfällig gegen bakterielle Entzündungen und juckt. Die häufigsten, von atopischer Hautentzündung befallenen Hautpartien sind Gelenkbeugen (z.B. der innere Bereich von Ellenbogen und Knien).

emollients
lasertherapy
Lasertherapie
mesotherapy
Ästhetisch Medizin
hyperpigmentation
Hyperpigmentierung
emollients
Emollients
anti_aging
Anti-Aging